Das Palais Stoclet 2.0.

Ausgehend von der MAK-Schausammlung “WIEN 1900. Design/Kunstgewerbe 1890–1938″ wurde die Klasse 5b der Mediahighschool BRG Henriettenplatz eingeladen, sich mit den Entwurfszeichnungen von Gustav Klimt für den Mosaikfries im Speisesaal des Palais Stoclet auseinanderzusetzen.
Dabei sind 4 Stoptrickfilme entstanden, in denen die SchülerInnen die verschiedenen Zimmer dieses Palais mit Leben füllen sollen.
Dieses Zimmer ist das Kinderzimmer.

Das Projekt wurde gefördert mit Mitteln des österreichischen Bildungsministeriums aus dem Programm “culture connected” 2013

Künstlerische Leitung: Karen Oldenburg
Pädagogische Leitung: Friedl Hellwig
Mitarbeit: Ingrid Bittner

 

Advertisements